Dies ist ein virtuell erfundenes Pferd. Das bedeutet, dass alles hier Abgebildete sich in der Fantasie abspielt und sämtliche Ähnlichkeiten keinen Bezug zur Realität haben.

 

RS'S FEAR AND LOATHING KHR

2003 WÜRTTEMBERGER - HENGST - SCHIMMEL - 1,71M - VIELSEITIGKEIT

Fear and Loathing - Angst und Schrecken: der Junghengst ist alles andere als der Angst und Schrecken, ganz im Gegenteil. Feary, wie er teilweise von uns genannt wird, ist ein sehr aufgeschlossener und freundlicher Hengst. Ja, natürlich hat er auch die ganz normalen Hengstmanieren aber meistens hat er seinen Testosteronüberschuss gut unter kontrolle, sollte nicht gerade eine rossige Stute direkt vor ihm stehen. Im Umgang ist er ziemlich schmusig, doch auch etwas ungeduldig, so kann er es gar nicht leiden, lange angebunden zu sein und beim putzen zappelt er manchmal noch etwas rum. Er fordert eine strenge und konsequente Erziehung, die er aber von uns auch bekommt. Beim Reiten neigt er manchmal dazu, losrennen zu wollen. Da braucht es einen ruhigen Reiter, der die Ruhe bewahrt und Fear in seine Schranken weist. Hat er die Rangordnung verstanden, läuft er wie ein braves Hündchen und zeigt sich von seiner besten Seite. Er hat sehr softe Gänge, was ihm national sowohl sogar auch schon international einige Platzierungen eingebracht hat. Wie gesagt, unter einem konsequenten Reiter ist er ein sehr zuverässiges Turnierpferd, da er keine Angst zeigt und dann auch oft einfach der Führung des Reiters folgt. Sein enormes Springpotenzial vermischt mit den soften Gängen macht ihn zu dem idealen Vielseitigkeitspferd. Sicher muss noch viel mit ihm gearbeitet werden, doch die Arbeit mit ihm macht uns allen sehr viel Spaß, da der Hengst spaß am Laufen und Springen hat und er ständig die Herausforderung sucht. Mit Fear and Loathing wird es niemals langweilig, der Hengst hält uns auf Trab und doch lieben wir ihn, so wie er ist :-)

 

Copyright: Benny de Ruiter

 

ABSTAMMUNG

 

ZUCHTINFORMATIONEN

Züchter Rising Sun Stables
Vorbesitzer -
Zuchtzulassung alle Warmblüter mit gleichem Zuchtziel
Vererbung bisher keine Informationen
Farballele Ee/Aa/GG

VRH-TREFF HENGSTLEISTUNGSPRÜFUNG

Fear and Loathing wurde 4-jährig bei der Hengstleistungsprüfung des VRH-Treffs vorgestellt und bekam folgende Wertnoten:

TRAINING

Trab 9 & 8.5
Galopp 9 & 8
Schritt 9 & 8.5
Rittingkeit 9 & 8.5
Springanlage 8 & 9.5
Freispringen 10 & 9.5
Parcoursspringen 10 & 9.5

EIGENSCHAFTEN

Charakter 9 & 8.5
Temperament 10 & 9
Leistungsbereitschaft 9 & 9
Gelände 8 & 9.5
Springanlage Gelände 7 & 9.5
Galopp Gelände 9 & 8

FREMDREITERTEST

Fremdreiter Rittigkeit 7 & 5.5
Fremdreiter Springanlage 8 & 9.5

ABSCHLUSSPRÜFUNG
Trab 9 & 8.5
Galopp 9 & 7.5
Schritt 9 & 8.5
Springanlage 10 & 9
Gelände 8 & 10
Springanlage Gelände 7 & 9.5
Galopp Gelände 9 & 8

unter zwei Bewertungen erreichte Fear and Loathing eine Punktzahl von 151,5 Punkten und belegte somit den 1.Platz der Hengstleistungsprüfung

EZ ZAHR WARMBLUT DECKHENGSTSCHAU

Bei der Warmblut Deckhengsteschau - Deutsche Warmblüter auf dem EZ Zahr belegte Fear and Loathing den 10. Platz mit folgenden Wertnoten:

Ausdruck: 7,0

Körperbau: 6,5

Schritt: 6,5

Trab: 6,0

Rassetyp: 5,5

Gesamt: 31,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ASES PREMIER RATING

Character: 4

Temperment: 3

Ability to Work: 3

Willingness to Work: 2

General Specialty Aptitude: 14

Basic Gaits: 15

Rideability: 18

Conformation: 3

Grand Total: 62%

 

NACHKOMMEN

 

AUSBILDUNGSSTAND & POTENTIAL

Dressur Ausbildungsstand M & Potential M
Springen Ausbildungsstand M & Potential M
Vielseitigkeit Ausbildungsstand M & Potential M

 

NATIONALE & INTERNATIONALE TURNIERERFOLGE

ASEA

642

Honour Champion

ASWA

54

-

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laura Kohler