Dies ist ein virtuell erfundenes Pferd. Das bedeutet, dass alles hier Abgebildete sich in der Fantasie abspielt und sämtliche Ähnlichkeiten keinen Bezug zur Realität haben.

 

ROKKOKO BEAT FR

1997 ENGLISCHES VOLLBLUT - HENGST - DUNKELBRAUNER - 1,60M - VIELSEITIGKEIT

Rokkoko Beat ist ein ausgeglichener und zumeist ruhiger Hengst. Er kommt sowohl mit Stuten als auch mit anderen Hengsten sehr gut klar und weiß sich prima in den Herdenverband zu integrieren, da er sehr sozial und gesellig ist und großen Wert auf Kommunikation mit anderen Pferden legt. Streits geht der junge Braune zumeist aus dem Weg, doch wenn er sich einmal auf so etwas einlässt, steckt eigentlich immer ein triftiger Grund dahinter. So ruhig und umgänglich Rokkoko Beat mit anderen Pferden auch ist, beim Menschen sucht er stets nach Aufmerksamkeit und Zuwendung und kann mitunter auch recht penetrant und aufdringlich sein, wenn er nicht sofort das bekommt, was er will; denn Geduld ist auch nicht unbedingt eine Stärke von ihm. Zudem ist der Junghengst noch recht aufmüpfig und öfter mal auf Konfrontationskurs, wenn es gesetzte Grenzen zu überschreiten gilt. Kann man sich dann nicht durchsetzen und lässt ihn gewähren, hat man bei ihm verloren, denn dann tanzt einem der Braune rotzfrech weiter auf der Nase rum. Auf Turnieren widerum zeigt sich der Hengst nur von seiner besten Seite und ist erstaunlich folgsam; im Training lässt er es hingegen gerne mal so richtig krachen. Der Umgang mit Rokkoko Beat ist nicht immer leicht und er mag vielleicht auch nicht der ehrlichste Hengst sein, doch wenn man weiß, wie man ihn nehmen muss, kann er durchaus ein toller Partner sein. Rokkoko Beat kann sehr anstrengend unter dem Sattel sein. Noch mangelt es ihm an dem nötigen Respekt und er testet gerne aus, wie weit er gehen kann, bevor es Ärger gibt. Reiter, die sich nicht durchsetzen können, sind ein gefundenes Fressen für ihn; er liebt es regelrecht, sie in den Wahnsinn zu treiben und macht gerne allerlei Mätzchen und Blödsinn. Zudem kann der Braune recht faul sein und er ist ein Meister im "Sich-dumm-stellen", was auf die dauer unheimlich nervig sein kann. Hat man ihm aber erstmal gezeigt, dass er damit nicht durchkommt, ist er auch durchaus bereit, mitzumachen. Denn dumm ist Rokkoko Beat ganz und gar nicht, und auch bewegungstechnisch hat er so einiges drauf; seien es elegante Dressurlektionen oder ein anspruchsvoller Parcours. Rokkoko Beat liebt die Herausforderung und gibt alles, wenn er gefordert wird. Und wenn dabei noch die Aufmerksamkeit den Publikums auf ihn gerichtet ist, scheint es fast so, als würde der Braune über sich hinaus wachsen. Im Gelände ist Rokkoko Beat nur etwas für erfahrene Reiter, da er mitunter noch recht schreckhaft ist und gerne mal aus einer Mücke einen Elefanten macht. Denn wirklich Angst hat er eigentlich vor nichts, doch er spielt sich gerne auf und neigt zu Übertreibungen. Daher sollte man sehr sattelfest sein und den Braunen ganz genau kennen um zu wissen, wie er in verschiedenen Situationen reagiert. Mit einem freien Feld vor Augen gibt der Hengst gerne so richtig Gas und liebt es, nur so über das Gras zu fliegen. Im Gelände lässt Rokkoko Beat gerne sein ganzes Temperament raus. Wer damit zurecht kommt, hat mit dem Braunen einen lauffreudigen Geländepartner.

Copyright: Beate Langels

 

ABSTAMMUNG

 

ZUCHTINFORMATIONEN

Züchter Stutenstation Friedrich
Vorbesitzer

Sporthorses James

Zuchtzulassung Englische Vollblüter & Warmblüter zur Veredelung
Vererbung bisher keine Informationen
Farballele Ee/AA/nSty

 

NACHKOMMEN

 

AUSBILDUNGSSTAND & POTENTIAL

Dressur Ausbildungsstand M & Potential M
Springen Ausbildungsstand M & Potential M
Vielseitigkeit Ausbildungsstand M & Potential M

 

NATIONALE & INTERNATIONALE TURNIERERFOLGE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laura Kohler