Dies ist ein virtuell erfundenes Pferd. Das bedeutet, dass alles hier Abgebildete sich in der Fantasie abspielt und sämtliche Ähnlichkeiten keinen Bezug zur Realität haben.

 

MANGANIMOUS RS {MANGA}

2015 ENGLISCHES VOLLBLUT - STUTE - BRAUNER - 1,65M

Manganimous, kurz Manga genannt, sollte die Galopprennbahnen unsicher machen. Da leider die erhofften Siege ausblieben und Manga teilweise Schwierigkeiten hatte ihre Nerven zu bewahren wurde entschieden es mal in der Vielseitigkeit zu probieren. Diese Entscheidung war bisher Goldrichtig. Es wäre eine Verschwendung, wenn man das bei Manga vorhandene Potential nicht nutzen würde!

Für den oftmals sehr strengen Ton im Galopprennsport ist Manga zu sensibel und ihr Charakter viel zu ehrlich. Wer Manga kennengelernt hat, muss nur einmal in ihre treuen Augen schauen um sich sofort darin wiedergespiegelt zu entdecken. Manga ist sehr mitfühlend. Sie hat die besondere Gabe, ihren Reiter, die Menschen um sich herum und natürlich auch Artgenossen genau anaysieren zu können. Sie spiegelt immer den wahren Charakter ihres Gegenüber wider und kann sich dadurch auch leicht in andere hineinfühlen. Man fühlt sich sofort wohl mit der Stute. Sie ist sehr Menschenbezogen und sucht auch gerne den Anschluss. Trotzdem sollte man sich nicht von ihrer Art täuschen lassen denn sie kann auch gerne mal testen und sich besonders an der Hand unerzogen benehmen.

In der Herde ist sie von allen Artgenossen eine geschätzte Freundin, jedoch wird sie niemals das Zeug für eine Herdenchefin haben, da ihr Nervenkostüm das nicht mitmachen wird. Unter sehr extrovertierten Pferden geht sie unter, da sie sich zu arg anpasst als ihren eigenständigen Charakter zu zeigen.

Trotz ihres elfenhaften Körperbaus ist Manga absolut verfressen. Leckerlies sollte man vor ihr in Sicherheit bringen, da sie die aus mehreren Metern Entfernung riecht. Auch offene Jackentaschen sollte man vor dem schüchternen Maul besser verschließen.

 

Anders als Mama Magnum Opus B scheint Manga sich im Vielseitigkeitssport sehr wohlzufühlen. So unscheinbar sie auch manchmal wirkt, so steckt in ihr doch viel mehr. Mangas Halbbruder Mintbuisquit RS (Devant le Danger B - Rubanis Masterpiece FR) steht ihr da in nichts nach.

Papa Limited Edition VFU, der leider schon sehr jung verstorben ist hat insgesamt nur 3 Nachkommen zu verzeichnen, die bis auf Manga ausnahmslos auf der Galopprennbahn zu finden sind.

 

ABSTAMMUNG

 

ZUCHTINFORMATIONEN

Züchter Rising Sun Stables
Vorbesitzer -
Zuchtzulassung bisher keine Informationen
Vererbung bisher keine Informationen
Verfügbare Jahre -
Farballele Ee/Aa

 

NACHKOMMEN

 

AUSBILDUNGSSTAND & POTENTIAL

Dressur -
Springen -
Vielseitigkeit -

 

NATIONALE & INTERNATIONALE TURNIERERFOLGE

ASPA

224

Prospective Champion

ASTSA

0

-

ASEA

70

-

 

RENNERFOLGE

Running Style:
Fairly average speed from the break.
May be somewhat lacking in natural speed.
Errr... I hope you didn't pay too much for this horse.
A sprinter, likes to be in the lead from early in a race.

Breaking Speed: 6/10
Minimum Speed: 4/5
Average Speed: 6/7
Maximum Speed: 7/10
Sustainable Speed: 18/35
Maturity:

Consistancy:
Seems to run the best most of the time during workouts.
Surface Preference:
This horse might show some improvement on turf.
Competitive Spirit:
Runs alertly with the others during practice. Seems to be a good sign.
Mud Preference:
Loves to run in the mud!!

(7) 0 - 2 - 2 | MDN

Classic Distances (10.8f) | Below Average Breeding Potential (A3)

13.000

10 Maiden 10f, turf 2yo+ ASJC January 2017 -
09 Maiden 10f, dirt 2yo+   -
05 Maiden 9f, turf VRH Treff 600
03 Maiden 10f, dirt 2yo+ ASJC March 2017 2.200
03 Maiden 9.5f, dirt 2yo+ ASJC April 2017 2.200
02 Maiden 9.5f, dirt 2yo+   4.000
02 Maiden 9.5f, turf 2yo+   4.000
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laura Kohler